Da RepSepp!

Repsepp GmbH steht seit 2003 für Nachhaltigkeit und Werterhalt durch Reparatur und Modernisierung bei elektronischen Geräten. Wir sind eine Fachwerkstatt mit ausgebildetem Personal, mit Jahrzehntelanger andauernder Erfahrung in der Elektronikreparatur von Röhrenfernsehern, über die ersten Handys und bis heute mit Smartphones und Digitaltechnik. Wir reparieren fachmännisch in Herstellerqualität mit bester Ausstatung und bestem Wissen.

Wir überprüfen Ihr defektes Gerät kostenlos und stellen eine Rechnung nur bei erfolgreicher Reparatur.

Unsere Kunden sind nicht nur zufrieden sondern begeistert.

Stammkunden/Premiumkunden mit unserer Hausgarantie zahlen nichts für Reparaturen. Sprechen Sie uns darauf einfach an!

Mit unserer Hausgarantie ermöglichen wir unseren Kunden den Wert Ihres Gerätes nachhaltig zu erhalten
Ontrack

Wir von der Firma RepSepp GmbH leben Nachhaltigkeit inform von Reparaturen und upcycling. So schonen wir zum einen Resourcen und tragen gleichzeitig dazu bei die Elektroschrott Müllberge zu minimieren. Zudem erreichen wir kunden oftmals direkt und sensibilisieren diese dann auch für dieses wichtige Thema. Wir haben uns auch freiwillig verpflichtet  am bayrischen umwelt und Klimapakt teilzunehmen. Also möchtest auch du deinen Beitrag leisten? dann komm zu repsepp - reparieren statt wegschmeißen.

Was können wir gegen diesen Trend tun? Die naheliegendste Lösung: Reparieren statt Wegwerfen! Bei den meisten Gegenständen spart das nicht nur bares Geld – die Umwelt wird es uns danken und auch wir selbst haben etwas davon. Ich finde, es hat etwas sehr Meditatives, sich voll und ganz auf eine Sache zu konzentrieren und mit den Händen zu arbeiten, zum Beispiel beim Flicken der Lieblingsjeans oder dem Annähen eines abgefallenen Knopfes. Leider hat mein handwerkliches Geschick seine Grenzen – wie gut, dass andere Wege und Möglichkeiten gibt, das Leben seiner Lieblingsteile zu verlängern. Eine Möglichkeit ist es natürlich, kaputte Kleidung oder Schuhe zur nächsten Schneiderei oder Schusterei zu bringen. So unterstützt du nicht nur lokale Kleinunternehmen, sondern hilfst auch bei der Erhaltung des leider immer weiter verloren gehenden Handwerks von Schneider:innen und Schuster:innen – entscheide dich daher auch am besten immer für einen kleineren, unabhängigen Betrieb statt einer großen Kette